BMW 1er Radio austauschen

Vom Werk aus war mein 1er mit dem kleinen BMW Business Radio ausgestattet. Aufgrunddessen, dass das Radio keine Mp3 Dateien unterstützt, beschloss ich das Radio austauschen. So entschied ich mich, das Professional Radio einzubauen. Ich wollte kein Fremdradio einbauen, da ich die Optik der Mittelkonsole nicht ändern wollte. Zudem benötigt man, beim Einbau eines Fremdradios eine zusätzliche Blende.

Wichtiger Hinweis: Das Professional Radio von BMW gibt es von zwei Herstellern – ALPINE und VDO.

Ich habe explizit das Professional Radio von ALPINE genommen, da nachdem Einbau keine weiteren Codierungen benötigt werden. Das Radio konnte ich somit plug and play austauschen.

Wie baue ich das Radio beim BMW 1er aus?

  1. Vorsichtig mit einem Plastikkeil die Blende (Interieurleiste) aushebeln.
  2. links und rechts über dem Radio unter der Blende sitzen zwei TORX-Schrauben. Lösen Sie diese mit einem Schraubendreher.
  3. Der Rahmen um das Radio ist nur eingesteckt. Den Rahmen links und rechts anpacken und zu sich ziehen.
  4. Das Klimabedienteil ist ebenfalls nur eingeklipst. Am besten von unten anpacken und ziehen.
  5. Nachdem Entfernen des Klimabedienteils sieht man zwei weitere TORX-Schrauben unterhalb des Radios. Diese können mittels Schraubendreher gelöst werden.
  6. Kabelstecker herausziehen.
  7. Danach kann das Radio aus dem Schacht raus gezogen werden.
  8. Anschließend neues Radio einbauen.

Vorteile der BMW Professional Radios gegenüber dem Business Radio:

  • Das Professional Radio unterstützt auch Mp3 Formate
  • Das Display des Professional Radio ist größer
  • Die Tonqualität ist um weiten besser

Das könnte Dich auch interessieren …